Liebesbriefe

Einen Liebesbrief an seinen Liebesten zu verfassen, ist gar nicht einfach. Hier die richtigen Worte zu finden, stellt viele Menschen vor ein großes Problem. Was sagen? Wie schreiben? Man möchte am liebsten ja sein Herz sprechen lassen und dies geht am einfachsten, wenn man sich mit einem Konzeptblatt in einer ruhigen Minute seine Gedanken macht.

Hier schreibt man das auf, was einem einfällt. Dann kann man in sich den Liebesbrief immer wieder durchlesen und in so perfektionieren. Wenn man dann den fertigen Text hat, sollte man sich beim Aufschreiben viel Mühe geben. Es versteht sich von selbst, dass Liebesbriefe von Hand, am besten mit einem schönen Füller, geschrieben werden. Ein Computerausdruck wird der romantischen und von Nähe geprägten Beziehung einfach nicht gerecht. Schön ist es auch, wenn man sich spezielles Papier für einen solchen Brief sucht und darauf schreibt. Wenn man all diese Tipps beachtet, kann eigentlich schon nichts mehr schiefgehen. Zu viele Gedanken muss man sich auch wieder nicht machen und vor allem sollte man keine Angst oder gar Panik haben. Ein Liebesbrief ist eine sehr intime und vertraute Angelegenheit. Der Partner wird in sicher wertschätzen und sich sehr darüber freuen. Probier es doch einfach aus! Schreibe deinem Partner heute noch einen schönen Liebesbrief!